Die Beschichtung der Nanoteilchen ist polymer, die aus Ketten und verzweigten Molekülen bestehen. Im inneren der Nanoteilchen sind flüssige Ferrofluide enthalten. Nur durch die Ferrofluide reagieren die Nanoteilchen auf das Magnetfeld und beginnen zu schwingen, wodurch dann die Hitze entsteht was die Tumorzellen abtötet. 

26.4.09 22:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen